Gesünder leben durch hydrosofte Wärme

Gesünder leben mit Hydrosoft.

Gesünder leben mit einer Wärmekabine? Hydrosoft behandelt Schwitzen als ganzheitliches Thema, weshalb wir auch gerne von einem Gesundheitsprodukt sprechen. Infrarotwärme allein ist zu trocken und heiße Röhrenstrahler stellen eine Gefahr für die Haut dar. Stichwort Verbrennung. Da sich unsere Hautporen in trockener Luft schließen, stellt Schwitzen und Atmen in trockener Hitze eine große Belastung für den Kreislauf dar. 

Nicht so bei uns! Hydrosoft ist ein wahres Multitalent und macht dort weiter, wo andere aufhören: Die großen, umhüllenden Infrarot-Karbon-Heizflächen sorgen für behagliche Rundum-Wärme. Parallel dazu entspannt der sanfte Wasserdampf die Nerven, vitalisiert Augen und Atemwege und verschönert das Hautbild. Angenehme Temperaturen um 30-40°C und eine relative Luftfeuchtigkeit von ca. 60 bis 90% schaffen ein Luftbad wie in den Tropen. Deshalb schwitzen Sie schneller, leichter und gesünder.

Stärkung des Immunsystems und der Organe.

Hydrosoft ist die optimale Gesundheitsvorsorge dank gestärkter Immunabwehrkräfte. Sobald wir die Heizung einschalten, verschlechtert sich unsere Atemluft. Der natürliche Sommer Luft-Wassergehalt sinkt unter 50 % – die Luft wird trocken und es entsteht ein ungesunder Luftangriff auf unser Immunsystem, die Haut und Schleimhäute sowie weitere Organe. Die Folge: wir trocknen während der Heizperiode regelrecht aus. Und je mehr wir heizen, desto häufiger erkranken wir an lebensverkürzenden Zivilisationskrankheiten. Dass Schwitzen gesund ist, sollte allseits bekannt sein. Die Sensibilisierung über die Bedeutung gesunden Schwitzens ist allerdings ein wichtiger Lernprozess.

Je öfter Sie den hydrosoften Atemzug in der Kabine wirken lassen, desto besser wird Ihr Immunsystem gestärkt, wodurch Sie wesentlich resistenter gegen Viren und Bakterien und die dadurch resultierenden Krankheiten sind. Anders ausgedrückt: Mit Hydrosoft leben Sie einfach gesünder!

  • Das Regenwaldklima als Vorbild.
    Hydrosoft orientiert sich am idealen Schwitzklima mit der stärksten Lebenskraft – dem Regenwaldklima (mit 30°C und 90% relativen Luft-Wassergehalt).
  • Stress abbauen, Energie tanken und Herzkreislauf stärken.
    Zusätzlich sorgt der belebende Dampf dafür, das Hautbild nachhaltig zu verjüngen und Cellulite vorzubeugen. Durch das Öffnen der Poren und den dadurch angeregten Wasser-Stoffwechsel wird die Haut gereinigt und bleibt atmungsaktiv. Hydrosoft-Wärme lindert auch effizient Verspannungen im Rücken durch die verbesserte Durchblutung des Gewebes.
  • Die sanfte Körpererwärmung von 1–2°C wirkt blutdruckregulierend.
    Die Abwehrkräfte werden durch die Körpererwärmung (BodyThermie) gestärkt und der Stoffwechsel um 15 % pro 1 °C anregt. Die Hydrosoft BodyThermie ist durch die Mobilisierung der Selbstheilungskräfte auch eine ideale Unterstützung für sämtliche Gesundheitskuren und Heilmassagen und wirkt schmerzlindernd in allen Bereichen.
  • Produktion von Dermcidin.
    Hydrosoft Schwitzen aktiviert die Produktion des körpereigenen natürlichen Antibiotikums Dermcidin als besten Haut- und Sonnenschutz. Auch das Lymph- und Abwehrsystem wird während des Hydrosoft-Schwitzens aktiviert zur verstärkten Entsäuerung und Entgiftung von Harn-, Milch- und Fettsäuren, Lactate, Cholesterin, Toxinen, Salzen und chemischen Belastungen. Somit wird eine beachtliche Stärkung der Gefäße erreicht, von welchen unsere Lebensdauer ganz wesentlich abhängt.
  • Die direkte Bedampfung des Beckbodens.
    Der zum Beckenboden aufsteigende Wasserdampf bewirkt ein befreiendes Wärmeerlebnis auf Blase, Nieren, Prostata, Darm und Immunsystem. 

Hydrosoft Schwitzen als ideale Gesundheitsvorsorge

Bewegung ist aus unserer modernen „Sitzgesellschaft“ verschwunden. Wir sitzen zu viel und bewegen uns zu wenig. Durch diesen Mangel an Bewegung ist auch das Schwitzen ausgeblieben. Schwitzen wird nun vielmehr als unangenehm und ekelerregend betrachtet. Wer schwitzt schon gerne im Anzug oder in einer Bluse? Dadurch geriet allerdings in Vergessenheit, dass Schwitzen gesund bzw. lebenswichtig ist – nämlich als einer der vier Wege der Körperentgiftung. Dazu kommen noch zusätzliche Belastungen durch Umwelteinflüsse wie trockene Luft (ausgelöst durch Heizungen oder Klimaanlagen), falsche Ernährung, Stress und Vieles mehr. Ausgleich zu unserem Alltagsstress suchen wir beim Sport, beim Wellness oder im Urlaub, fern von allem was uns Tag für Tag belastet und stresst.

Der Mensch besitzt ca. 2-3 Millionen Schweiß- und 300.000 Talgdrüsen. In der Hydrosoft werden diese Drüsen ohne Belastung des Kreislaufs angeregt wodurch wiederum Giftstoffe, Toxine, Salze und Fette entsorgt werden.

Hydrosoft ist somit nicht nur eine gute Gesundheitsvorsorge, sondern auch die optimale Vorbeugung gegen Sommer- und Winterkrankheiten mit starken Immunabwehrkräften. Gesünder leben ist somit nur noch einen “hydrosoften Atemzug” von Ihnen entfernt!


Lesen Sie auch folgende Artikel auf unserer Seite: